Angolasalmler

Angolasalmler
Name:
Angolasalmler
Wiss. NamePhenacogrammus ansorgii
Familie:Afrikanische Salmler (Alestidae)
OrdnungSalmlerartige (Characiformes)
Unterordnung
Heimat

Gabun, Angola, Kongobecken, Rio Muni

Größe

Länge bis 7 cm, Weibchen zeigen keine türkisblauen schimmernde Farben.

Alter
Haltung

Als Schwarmfisch mit min. 6 Stücke. Das Becken sollte einige Versteckmöglichkeiten enthalten, die Wasseroberfläche sollte mit einigen Schwimmpflanzen abgedeckt sein.

Aquariumgrößemin. 100 Liter
WasserregionMitte
Temperatur23 bis 27 °C
pH-Wert6.0 bis 6.5
Gesamthärte5 – 19 °dGH
SchwierigkeitAnfänger
ZuchtMittel
VermehrungFrailaicher
Nahrung

Pflanzenkost, auch Lebend-, Frost und Trockenfutter. Zusatzfutter in Form von Grünflocken.

Beschreibung

Der Angolasalmler ist ein elganter wirkender Fisch. Hinter den großen Silber scheinenden Augen beginnt eine zartviolett schimmernde Zone. Diese Zone erstreckt sich bis zum Ende des Schwanzstieles. Der Rücken und auch die obere Schwanzwurzel schimmert in türkisblau. Die Filamente des langgezogenen und gebogenenen Rückenflossen erreichen oft die Schwanzflossen. Bei den Weibchen ist die After- und Rückenflosse nicht vergrößert bzw. ist gar nicht vorhanden.

Schreibe einen Kommentar